1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Welcher Zeitraum ist beim Verkauf oder bei der Vermietung von Immobilien angemessen?

Unser Ziel ist es immer, für Sie in einem angemessenen Zeitraum das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Bei Kahl Immobilien betrug in den letzten 10 Jahren die durchschnittliche Vermarktungsdauer beim Verkauf von Einfamilienhäuser 3-4 Monaten, von Eigentumswohnungen 4-5 Monaten und von Mehrfamilienhäusern 6 Monaten.
Der Zeitraum bezieht sich von der Auftragsannahme bis zum erfolgreichen Abschluss. Diese Ergebnisse können sich sehen lassen.
Der Immobilienverband Deutschland  IVD hat 2010 einen Befragung unter seinen Mitgliedern durchgeführt, dabei lag die durchschnittliche Vermarktung für Einfamilienhäuser bei 5 Monaten, von Eigentumswohnungen bei 5,8 Monaten und von Mehrfamilienhäusern bei  6,8 Monaten.

Bei der Vermietung  der Wohnimmobilien finden wir in den allermeisten Fällen rechtzeitig einen Nachmieter, so dass der Eigentümer keinen Mietausfall durch Leerstand hat. Nicht umsonst beauftragen uns auch große Wohnungsgesellschaften mit der Vermarktung ihrer Objekte im Hamburger Süden.

Es spielen mehrere Faktoren eine Rolle die den angedachten Zeitraum verlängern oder verkürzen können.

  • eine genaue Bewertung für den marktgerechten Kauf-, oder  Mietpreis ( gutes Preis-Leistungsverhältnis)
  • die Lage der Immobilie
  • Ausstattung  und Grundriss der Immobilie
  • Infrastruktur am Ort (Schulen, öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufmöglichkeiten usw.)
  • Zustand der Immobilie (Reparaturstau)
  • der richtige Zeitpunkt
  • der richtige Makler mit Makler-Alleinauftrag
  • das Werbebudget 
  • Qualität der Objektunterlagen
  • energetischer Standard

Gewerbeflächen sind in der Regel stark von der  Konjunktur, dem Angebot  und  den Nutzungsmöglichkeiten des Objekts abhängig.  Aufgrund unserer regionalen Marktkenntnis und dem weitreichenden Netzwerk im Hamburger Süden konnten wir auch hier beachtliche Vermietungserfolge verbuchen.